Herzlichen Glückwunsch, Isol!

Heute hat die argentinische Kinderbuch-Illustratorin und Autorin Isol den Astrid-Lindgren-Preis gewonnen, eine hochdotierte Auszeichnung in der Kinder- und Jugendliteratur. Seitdem ich selbst für längere Zeit in Argentinien gelebt habe, verfolge ich die Geschicke dieses Landes mit besonderem Interesse, und freue mich jedesmal mit den Argentiniern, wenn es etwas zu feiern gibt (Ausnahme: Fussball).

Leider hatte ich bisher noch keines von Isols Büchern in der Hand, aber bestimmt kann mir  meine argentinische Freundin Anabella eines über den Ozean schicken. Ich werde sie gleich mal fragen.

Anabella ist übrigens auch Illustratorin und das untenstehende Bild stammt von ihr. Zweifelsohne haben die Argentinier ein Händchen für Literatur und tolle Bilder und nicht umsonst bezeichnet die “Zeit” Buenos Aires als die Hauptstadt der Bücher.

Nachtrag: mehr Infos zu Isol und der Auszeichnung gibt es im Literaturblog Lesekreis.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s